13. Mai 2024 – Vincent Joura

Nutzerstudie: Testung der SteigtUM Routing App

Von 7.45 Uhr bis 20 Uhr abends waren zwei Kollegen der TU Chemnitz¬† am 10. Mai 2024 vor dem Audimax in Freiberg und haben insgesamt 14 Studierende bzw. Mitarbeitende der TU Bergakademie Freiberg die SteigtUM Routing App testen lassen und nach ihren Eindr√ľcken gefragt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals herzlich f√ľr die Teilnahme aller Versuchspersonen und die vielen Kritiken, Anregungen sowie Verbesserungsvorschl√§ge.

Die Ergebnisse dieser sowie aller Studien von SteigtUM aus Sicht der Nutzerforschung werden im Abschlussbericht nachlesbar sein. Sobald dieser veröffentlicht wurde, wird es eine entsprechende Info geben.

P.S. Ein Learning schon mal vorab: Die (Transportboxen der) CityPeds sind auch hervorragende Arbeitsger√§te f√ľr Feldstudien. :-)

28. April 2024 – Vincent Joura

SteigtUM! auf Dienstreise (Schweiz)

Eine SteigtUM-Kollegin und ein -Kollege der TU Chemnitz (Forschungsgruppe Allgemeine und Arbeitspsychologie) reisten Ende April nach Lausanne, um an der 11th International Conference on Human Interaction & Emerging Technologies: Artificial Intelligence & Future Applications (IHIET-AI 2024) teilzunehmen.

Thematisch wurden einerseits Ergebnisse zur theoriebasierten Untersuchung der Nutzerakzeptanz des SteigtUM-Systems anhand der Reallabor-Daten von 2022 vorgestellt. Andererseits ging es um das anvisierte Ziel autonom fahrender E-Lastenr√§der am Beispiel der autonomen Parkfunktion und welche Kommunikationskonzepte f√ľr eine optimale Mensch-Maschine-Interaktion geeignet sind. Beide wissenschaftlichen Verwertungen stie√üen beim hochdiversen internationalen Publikum auf lastenradgro√ües Interesse. Um ein Beispiel zu nennen: Ein japanischer Professor war von der in seinem Land nicht wirklich existierenden Idee von (autonomen) E-Lastenr√§dern inklusive Sharing-System so begeistert, dass er sich das unbedingt hautnah in Freiberg anschauen m√∂chte. So sieht er neben dem allt√§glichen Anwendungskontext vor allem ein Potenzial in der Evakuierungslogistik w√§hrend Erdbeben, konkret in der L√∂sung des Problems, √§ltere bzw. immobilere Menschen schnellstm√∂glich zu erreichen, abzuholen und in die Evakuierungszentren zu bringen. Typischerweise sei w√§hrend dieser Ausnahmesituationen ein Verkehrschaos vorprogrammiert und die Stra√üen voll und/oder besch√§digt. Elektrische Kleinfahrzeuge wie unsere CityPeds h√§tten das Potenzial, diese H√ľrden besser denn „normale“ Kraftfahrzeuge zu umfahren.

Wir sind jedenfalls gespannt wie eine Fahrradspeiche, was die Zukunft bringt. Und w√ľrden uns nat√ľrlich ausgesprochen √ľber internationalen Besuch freuen.

19. April 2024 – Danilo Schicha

11.04.2024 Finale Projektbeiratssitzung im Forschungsprojekt SteigtUM

Jana Kertzscher

Sharing statt Having – unter diesem Titel fand am 11.04.2024 an der TU Bergakademie Freiberg die finale Projektbeiratssitzung des Projektes SteigtUM im Beisein von Frau Hille, verantwortliche Betreuerin beim Projekttr√§ger VDI/VDE Innovation + Technik GmbH Berlin, statt. Nunmehr 7 Jahre begleiteten und unterst√ľtzten neben dem Kanzler der Universit√§t, Herrn Then, die Stadt Freiberg, die St√§dtische Wohnungsgesellschaft Freiberg/Sa. (SWG), der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS), die Stadtwerke Freiberg und das Studentenwerk Freiberg als Projektbeirat das BMBF-Forschungsprojekt.

Die Teilnehmer der Veranstaltung konnten im dreist√ľndigen Vortragsteil¬†die vielf√§ltigen und interessanten Ergebnisse der TUBAF, der Forschungspartner¬†TU Chemnitz, Fraunhofer IVI Dresden, TU Braunschweig sowie der Firmen apromace data systems (Freiberg) und PROJEKTIONISTEN¬©¬†(Hannover), h√∂ren. Der guten ingenieurwissenschaftlichen Tradition folgend wurden danach s√§mtliche Demonstratoren von den Teilnehmern live getestet. H√∂hepunkt war dabei die Pr√§sentation eines neuen Mitgliedes der City-Familie: der CityScooter. Dieser E-Scooter wurde vom Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V. entwickelt und ist auch f√ľr den Transport kleiner Lasten geeignet.

Die Veranstaltung endete bei einem inspirierenden Get-Together mit einem gro√üen Dankesch√∂n an alle Beteiligten und Unterst√ľtzer.

14. M√§rz 2024 – Vincent Joura

Studienteilnehmende f√ľr App-Testung gesucht

Liebe Nutzende,
liebe Interessierte SWG-Mieter:innen und Universitätsangehörige der TU BAF,

im Rahmen des Projektes soll es den Nutzenden im Reallabor erm√∂glicht werden, Ihre Wege mit dem CityPed mit √∂ffentlichen Verkehrsmitteln einfach, schnell und flexibel zu kombinieren. F√ľr diesen Zweck ist die „SteigtUM Routing“ App zur intermodalen Routenplanung entstanden.

Dahingehend suchen wir aktuell Studienteilnehmende f√ľr eine erste App-Evaluation. Die Studie wird in Freiberg Anfang/Mitte April durchgef√ľhrt, dauert ca. 30-60 Minuten und wird mit 10‚ā¨ entsch√§digt.

Die Studie wird von der Forschungsgruppe Allgemeine und Arbeitspsychologie der TU Chemnitz durchgef√ľhrt. Bei Interesse und f√ľr alle weiteren Informationen melden Sie sich bitte zeitnah unter der Mail ‚Äď sp√§testens jedoch am 29. M√§rz.

Freundliche Gr√ľ√üe vom SteigtUM-Team der TU Chemnitz

 

Foto: Projektionisten